EVENTS

PARTNER

KONTAKT

REISEN

REISEWELT

 

Reisewelt Plus

Geh auf Deine eigene Reise.

 

CORNWALL

Reise durch den Süden Englands  ·  13 Tage

Eigen in Sprache & Tradition

 

 

Cornwall ist eines der faszinierendsten Landstriche der Britischen Inseln, ein Land mit einer eigenen Tradition, Sprache und Legenden. Hier, so wird gesagt, wurde König Arthus geboren, Riesen formten die Landschaft und Schmuggler brachten ihre Beute an Land. Cornwall ist nicht, wie in anderen Teilen Britanniens das Land der prunkvollen Bauten und Schlösser, es ist das Land der wilden, rauen und zerklüfteten Nordküste, und auch das Land der grünen Hügel, umschlossen von der Wildheit

des Atlantiks. Die idyllische Südküste mit von Bäumen umsäumten Flussläufen und traumhaften Sandbuchten mit weißgewaschenen Steinhäusern um kleine Häfen herum verzaubert jeden Besucher.

 

Subtropische Bäume und Pflanzen in Parks und Gärten geben Cornwalls Südküsten den Namen „Cornische Riviera“. Alte Fischerdörfer sind Anziehungspunkte für Künstler, um die Küstenszenerie und  die alten Fischerhäfen, aber auch besonders das wunderbare Spiel des Lichts, ins Bild zu setzen.

Cornwall ist auch das Land der Mythen und der Heiligen, der Steinkreise, Monolithen, heiligen Quellen und der alten keltischen Kirchen. Und es ist nicht zuletzt das Land der Entschleunigung, das uns anregt, diese wunderbare Landschaft bewusst langsam und mit allen Sinnen zu erkunden.

 

 

CORNWALL

 

Reise durch den Süden Englands  ·  13 Tage

Eigen in Sprache & Tradition

 

 

Cornwall ist eines der faszinierendsten Landstriche der Britischen Inseln, ein Land mit einer eigenen Tradition, Sprache und Legenden. Hier, so wird gesagt, wurde König Arthus geboren, Riesen formten die Landschaft und Schmuggler brachten ihre Beute an Land. Cornwall ist nicht, wie in anderen Teilen Britanniens das Land der prunkvollen Bauten und Schlösser, es ist das Land der wilden, rauen und zerklüfteten Nordküste, und auch das Land der grünen Hügel, umschlossen von der Wildheit

des Atlantiks. Die idyllische Südküste mit von Bäumen umsäumten Flussläufen und traumhaften Sandbuchten mit weißgewaschenen Steinhäusern um kleine Häfen herum verzaubert jeden Besucher.

 

Subtropische Bäume und Pflanzen in Parks und Gärten geben Cornwalls Südküsten den Namen „Cornische Riviera“. Alte Fischerdörfer sind Anziehungspunkte für Künstler, um die Küstenszenerie und  die alten Fischerhäfen, aber auch besonders das wunderbare Spiel des Lichts, ins Bild zu setzen.

Cornwall ist auch das Land der Mythen und der Heiligen, der Steinkreise, Monolithen, heiligen Quellen und der alten keltischen Kirchen. Und es ist nicht zuletzt das Land der Entschleunigung, das uns anregt, diese wunderbare Landschaft bewusst langsam und mit allen Sinnen zu erkunden.